Frauenseminare

in Zusammenarbeit mit der
Kath. Kirchengemeinde St. Georg, Ulm

Auf den Spuren der Donauschwaben!

Freuen Sie sich auf spannende und auch dramatische Auswandergeschichten!

Neben dem Ulmer Münster und dem Ulmer Spatz gehört die “Ulmer Schachtel” zu den Markenzeichen unserer Stadt. Im Jahr 1712 startete von Ulm aus der erste große Auswanderzug mit diesen kiellosen Flußschiffen donauabwärts in das von den Türken befreite Ungarn.

Wer waren diese Donauschwaben, woher kamen sie? Warum verlassen diese Menschen ihre Heimat; wovon träumem sie, was erwarteten sie von ihrer neuen Heimat, dem Ungarnland?

Der Frauentreff St. Georg lädt ein

  • zum Vortrag: Auf den Spuren der Donauschwaben!
  • wann: am  12. Nov. 2019, von 9.00 bis 11.00 Uhr,
  • wo: Gemeindehaus St. Georg, in Ulm, Beethovenstraße 1.
  • Referentin: Frau Anna Pröbstle
    Teilnahmebeitrag: 4,50 Euro.

Kennen Sie den Frauentreff St. Georg?

Interessierte Frauen treffen sich an jedem 2. Dienstag im Monat in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr im Gemeindehaus St. Georg.
Es sprechen jeweils Referentinnen und Referenten zu verschiedene Themen.
Beim 2. Frühstück haben Sie anschließend Gelegenheit zum Gespräch.

Wir laden Sie herzlich zu unseren Treffs ein und freuen uns über Ihr Kommen.

Das Programm bis Dezember liegt in der Kirche aus.

Weitere Termine:

Di, 08. Okt. 2019, Leben im Kloster – HEUTE

Di, 12. Nov. 2019, Auf den Spuren der Donauschwaben

Di, 03. Dez. 2019, Weihnachtliche Musik