Tag des offenen Denkmals

Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals finden am 07.09.2019 um 19:00 und 21:00 Uhr sowie am 08.09.2019 um  11:00 und 15:00 Uhr in der Wengenkirche Führungen statt.

Dauer:30 Minuten

Referentin: Andrea Steudle

 

St. Michael zu den Wengen -ein Sakralbau mit wechselvoller Geschichte

Im Jahr 1399 als Teil des Augustinerchorherrenstifts ” St.Michael zu den Wengen” errichtet, wurde die sogenannte Wengenkirche im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet. Nach massiven Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg erfolgte 1953/54 durch Architekt Fritz Vogt ihr Wiederaufbau unter Einbeziehung der Reste der alten Klosterkirche. Ihre heutige Gestalt ist geprägt von einem spannungsreichen Kontraast zwischen Alt und Neu. Die Führung widmet sich dieser wechselvollen Bau – und Ausstatungsgeschichte.