StimmKunst

Der Chor StimmKunst wurde im November 2015 gegründet und hat derzeit ca. 40 Sänger. In den ersten Auftritten hat der Chor das „Gloria“ von Antonio Vivaldi und die Kantate „Bleib bei uns“ von Johann Sebastian Bach zur Aufführung gebracht. Derzeit proben wir die „Missa criolla“ von Ariel Ramirez, die wir gemeinsam mit einem weiteren Chor am 16. Dezember im Haus der Begegnung aufführen. Daneben singen wir Madrigale und Volksliedbearbeitungen aus allen Jahrhunderten. Der Chor wird stimmbildnerisch von Frau Elisabeth Sporer betreut.

Proben sind regelmäßig am Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Wengensaal. Neben den regelmäßigen Donnerstagsproben gibt es jährlich ein Probenwochenende, das letzte fand im April in Leutkirch statt.

Schola Gregoriana

Die Schola Gregoriana feierte 2015 ihr 20-jähriges bestehen. Derzeit besteht die Schola aus sieben Männern, die Gottesdienste und Vespern in der Wengen-Kirche und in St. Elisabeth mitgestalten. Sie widmet sich überwiegend dem gregorianischen Repertoire. Dazu kommen mehrstimmige Psalmengesänge und Liedbearbeitungen.

Proben sind in regelmäßigen Abständen Donnerstags ab 18.30 Uhr im Unterraum von St. Elisabeth.

Reger Vokal Ensemble

In diesem Jahr feiert das Reger Vokal Ensemble sein 20-jähriges Bestehen. Als Namenspatron steht der Komponist Max Reger, dessen 100. Todestag in diesem Jahr in Gottesdiensten und Konzerten gebührend gefeiert wird. Im Laufe der Jahre hat sich der Chor ein breites Repertoire an a capella und instrumental begleiteter Literatur erarbeitet. Das Repertoire reicht von der Messe aus dem 15. Jahrhundert über Bach-Kantaten bis zu Uraufführungen aus dem 21. Jahrhundert.

Proben finden immer Dienstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Unterraum von St. Elisabeth statt.

www.regervokalensemble.de

CantArt & Kontra.Punkt

Zu den Projektensembles gehören das Ensemble CantArt und das Ensemble Kontra.Punkt. CantArt ist ein Pool, der sich aus professionellen Sängern zusammensetzt, deren Besetzung sich nach den jeweiligen Stücken richtet. Bisher absolvierte Auftritte fanden am Karfreitag mit einem Quartett statt, in der Osternacht mit 8 Sängern und an Pfingsten mit einem Frauenensemble. Die Probentermine richten sich nach den Aufführungsgegebenheiten. Die Teilnahme erfordert eine selbstständige Erarbeitung der interpretierten Literatur.

Kontra.Punkt besteht zum Großteil aus Musikern der Ulmer Philharmoniker und ambitionierten Instrumentalisten. Mehrfach war das Ensemble in Gottesdiensten als Partner der Chöre zu hören, z.B.  an Weihnachten und Ostern. Ansprechpartner und Konzertmeister ist Frau Kirsten Jacobs-Brannath.

Kirchenmusik an St. Michael zu den Wengen

Seit November 2015 gibt es an der Wengen-Kirche fünf Ensembles, die sich für die Kirchenmusik engagieren. Zu den Ensembles, die sich regelmäßig zu Proben treffen, gehören der Chor StimmKunst, das Reger Vokal Ensemble und die Schola Gregoriana. Daneben gibt es mehrere Ensembles, die sich aus professionellen und semiprofessionellen Sängern und Instrumentalisten zusammensetzen.

Kirchenmusiker Andreas Weil

Kirchenmusiker, Organist, Chorleiter und Komponist – so beschreibt unser Kirchenmusiker Andreas Weil seine „Leidenschaften“. Daten, Zahlen Fakten – und natürlich etwas zur „Leidenschaft“:

www.andreas-weil.org

Kirchenmusiker Andreas Weil
0177 31 39 166
weil-orgel[at]gmx.de

Aktuelle Termine

Samstag, 15. April 2017 | 20.00 Uhr:
Rundfunkübertragung des Osternachtsgottesdienstes

Reger Vokal Ensemble singt Motetten zum Osterfest

Montag, 17. April 2017 | 19.00 Uhr
Ostermontag

Chorsätze von Johann Sebastian Bach für Chor und Orchester,
Chor StimmKunst, Ensemble Kontrapunkt