Heilig Abend für Alleinstehende

Im Anschluss an die Christmette um ca. 19.30 Uhr laden wir Alleinstehende ganz herzlich zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Treffpunkt am äußeren  WengenPortal / Pfarrbüro, Wengengasse 6. Unkostenbeitrag 7,00 €. Anmeldung bis Mittwoch, 18. Dezember im Pfarrbüro in Wengen, Tel. 0731/63583; Mail: stmichaelzudenwengen.ulm@drs.de

Gedenken an die Zerstörung der Wengenkirche Ulm vor 75 Jahren

 

Am 17. Dezember 1944 wurde mit der Ulmer Innenstadt auch die Wengenkirche und das Kloster zerstört. Daran erinnern die folgenden Veranstaltungen in St. Michael zu den Wengen:
Deckenprojektion “Engelsmusik und Höllensturz”
Die alte Wengenkirche zierten bewegte Deckengemälde des Künstlers Franz Martin Kuen, geboren vor 300 Jahren. Sie wurden 1944 zerstört. Erstmals werden die Fresken wieder zu sehen sein! Eine Projektion an die heute weiße Decke zeigt Farbdias, die kurz vor der Zerstörung aufgenommen wurden. Zu sehen von Samstag, 14. bis Dienstag 17. Dezember 2019 zu den erweiterten Öffnungszeiten der Kirche: Samstag von 18:00 bis 21:00 Uhr; Sonntag von 12:00 bis 21:00 Uhr; Montag von 11:00 bis 21:00 Uhr und Dienstag von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Herzliche Einladung zum Krippenspiel am 24.12.2019 um 15.30 Uhr in St. Michael z.d. Wengen

 

Nightfever am 07.12.2019

Herzliche Einladung zum nächsten Nightfever –

am Samstag, 07. Dezember.

18:30 Uhr: Heilige Messe
anschließend Nightfever:
Gebet, Gesang, Gespräch, Sakrament der Versöhnung,
eucharistische Anbetung, eine Kerze entzünden, Schriftwort mitnehmen…
22:30 Uhr: Nachtgebet und Segen

Mehr Infos…

 

Gottes Wort auf der Spur

Entdecken Sie im Advent intensiv die Geschichten über Kindheit und Geburt Jesu: Den Traum Josefs, den Besuch der Sterndeuter und Kindermord, die Ahninnen und Ahnen Jesu, die Flucht nach Ägypten, …
An vier Abenden geht es Schritt für Schritt durch die ersten beiden Kapitel des Matthäusevangeliums. Unter dem Leitwort „Wir haben seinen Stern aufgehen sehen!“ werden wir in der Form der Lectio Divina (Lesen ­- Bedenken – Beten – still vor Gott sein – anders leben) den biblischen Texten begegnen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, es reichen die Freude am Entdecken und Hören auf das Wort Gottes.
Freitag, 29.11. / 06.12. / 13.12. / 20.12.2019
Treffpunkt: 19:30 Uhr, am Wengenportal beim Kreuz
Die Abende können auch einzeln besucht werden.

Mach mit beim Sternsingen!

Wie jedes Jahr am 06. Januar ziehen die SternsingerInnen auch 2020 wieder von Haus zu Haus, um dieses zu segnen und die Menschen um eine Spende für arme Kinder zu bitten.

Ganz herzlich laden wir deshalb Kinder und Jugendliche dazu ein bei der Sternsinger-Aktion in der Stadtmitte mitzumachen. Ganz egal, ob Du zum ersten Mal dabei sein wirst oder schon ein alter Hase bist: Wir freuen uns über alle Mitwirkenden!

Bei Interesse bitte im Pfarrbüro (T:0731-63583) oder bei Frau Maillet (T:0731-15387-104, tabea.maillet@drs.de) melden.

Lust beim Krippenspiel mitzumachen?

Am 24. Dezember feiern wir um 15:30 Uhr  in der Wengenkirche einen weihnachtlichen Gottesdienst für Kinder und Familien. Im Rahmen dieses Gottesdienstes wird ein kindgerechtes Krippenspiel aufgeführt werden.

Herzlich laden wir Kinder, die gerne in diesem Spiel mitwirken möchten, zu einem ersten Treffen ein:

Freitag, den 22. November um 16:30 Uhr
Treffpunkt: Eingang vor der Kirche

Die Kinder spielen pantomimisch, dazu tragen Sprecher die Texte vor.
Auf diese Weise braucht niemand viel Text auswendig lernen.

Bei Interesse bitte im Pfarrbüro (T: 0731-63583)
oder bei Frau Schonhardt (T:0731-15387-106) melden.

Wir freuen uns auf alle Mitwirkenden!

 

Änderung der Gottesdienstzeit am Sonntagabend

Ab 1. Advent 2019 ändern wir den Beginn der Eucharistiefeier am Sonntagabend. Wir beginnen den Gottesdienst mit integrierter gesungener Vesper bereits um 18.45 Uhr.

 

AdventsWEG – Türen

Ab Sonntag, 01.12. öffnen sich in der Wengenkirche dieses Jahr für Sie „AdventsWEG-Türen“ – Weihnachten entgegen.
Schauen Sie vorbei und nehmen sich jeden Tag am Wengenportal  eine neue Adventskalenderkarte mit.

 

Herzliche Einladung zum Verweilen, eine Kerze anzuzünden, zur Ruhe zu kommen und den Impulsen nachzuspüren.

Extra: Punsch am Portal
– jeden Dienstag in der Adventszeit zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr,
mit Gelegenheit zu Gespräch und Begegnung.