Sa. 17.07.2021 um 14h: Beauftragung von Viola Schreiber zur Gemeindereferentin

Beauftragung von Viola Schreiber zur Gemeindereferentin

Am 17. Juli 2021 wird Viola Schreiber in der Pfarrkirche von Amtzell von Weihbischof Thomas Maria Renz zur Gemeindereferentin beauftragt. Wir, die Gemeinde St. Georg, freuen uns und beglückwünschen Frau Schreiber herzlich zu ihrer Beauftragung.

Sie ist seit ihrer Kindheit mit unserer Gemeinde verbunden. Als Mitglied der Orffis und Ministrantin war sie lange in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv. Im Jahr 2014/15 hat sie die Partnerschaft mit unseren Freunden in Peru durch ihre Arbeit in Cajamarca unterstützt. Von 2015 bis 2018 studierte sie Pastoral- und Religionspädagogik in Freiburg. Ihr berufspraktisches Jahr verbrachte sie in der Seelsorgeeinheit Sulgen/Hardt/Mariazell im Dekanat Rottweil. In ihrer Assistenzzeit war sie in der Seelsorgeeinheit Oberes Filstal tätig.

Nach der Beauftragung wird Viola Schreiber wieder in die Seelsorgeeinheit Sulgen zurückkehren. Nach eigenen Worten von Frau Schreiber hat die Kirchengemeinde St. Georg den Grundstein ihrer Berufung gelegt. Darüber freuen wir uns sehr und sind gleichzeitig dankbar. Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation dürfen nur wenige Personen am Gottesdienst in Amtzell teilnehmen. Die Beauftragung wird daher am 17.7 ab 14 Uhr auf der Homepage unserer Diözese übertragen (https://www.drs.de/). Wir wünschen Frau Schreiber Gottes reichen Segen und viel Kraft für ihren Dienst in unserer Diözese.

Pfarrer Dr. Michael Estler, Katja Klapper und Helga Philipp

10.07.2021 Anmeldeschluss MOF 2021

Die MOF ist eine Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche ab der zweiten Klasse der Seelsorgeeinheit St. Georg und St. Michael zu den Wengen. Sie findet bereits seit über 40 Jahren statt und wird vom KiJu-Leitungsteam von St. Georg organisiert.

Alle Informationen und den Anmeldebogen findet Ihr hier auf unserer MOF-Seite.

Wir freuen uns auf Euch

Das MOF-Team

Hygienekonzept Gottesdienstbesuche

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Gottesdienste,

um den Schutz aller Gottesdienstbesucher*innen gewährleisten zu können bitten wir Sie um Nachfolgendes:

  • Bitte Vermeiden Sie Ansammlungen vor der Kirche – auch hier gilt ein Mindestabstand von 1,5m und das Tragen eines medizinischen Mundschutzes.
  • Bereiten Sie gerne bereits zuhause Ihre Kontaktdaten vor (ein Zettel mit Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Telefonnummer oder Emailadresse sowie das Datum des Gottesdienstbesuches). Diesen Zettel geben Sie dann im Eingangsbereich bei den Ordner*innen ab, wenn Sie die Kirche betreten.
  • Bitte benutzen Sie beim Betreten der Kirche ausschließlich
    • in St. Michael zu den Wengen: den Haupteingang
    • in St. Georg: den großen Seiteneingang. Ausnahme: Besucher mit Geh-Behinderungen nutzen bitte den seitlichen Eingang mit der Rampe.
  • Achten Sie bitte zu jeder Zeit auf ausreichend Abstand (mindestens 1,5 m) – gerade auch während des Kommuniongangs.
  • Bitte tragen Sie während der gesamten Dauer des Gottesdienstbesuches Ihre FFP2-Maske (alternativ OP-Maske).
  • Bitte desinfizieren Sie sich Ihre Hände beim Betreten der Kirche (bitte auch wenn Sie Handschuhe tragen).
  • Beim Betreten der Kirche werden Sie von unseren Ordnern begrüßt und zu Ihrem Platz gebracht.
  • Bitte beachten Sie die Laufwege im Kirchenraum: Nach vorne über den Mittelgang in die Bankreihen und zur Kommunion, durch die Seitengänge nach hinten zurück.
  • Sofern Sie nicht an der Kommunion teilnehmen: Bitte ermöglichen Sie in den Bankreihen, dass Ihre Sitznachbarn mit genügend Abstand an Ihnen vorbei kommen.
  • Das Singen ist derzeit nicht erlaubt – bitte singen Sie nur in Gedanken mit
  • Eine Kollekte findet während des Gottesdienstes nicht statt – wir freuen uns aber auf Ihre Spende beim Verlassen der Kirche.
  • Den Anordnungen der Ordner ist Folge zu leisten.

Erstkommunion Juni 2021

04.07.2021 Firmung in St. Georg