Theater und Kirche „Vis-á-vis“

Wort-Gottes-Feier mit Musik und Predigt zur Oper „Die Legende von Tristan“

am Sonntag, 22. Januar 2023, 18.45 Uhr in der Wengenkirche Ulm.
Der Ritter Tristan ist ein unerschrockener Kämpfer, den standhafte Gegner ebensowenig einschüchtern wie furchterregende Drachen. Schwach wird er erst, als er sich eingestehen muss, dass er Isolde liebt.
Die uralte Sage von Tristan und Isolde inspirierte jahrhundertelang die Künste. Die Oper „La Legende de Tristan“ des 1870 geborenen Charles Tournemire wird vom Theater Ulm uraufgeführt.
Der Wortgottesdienst greift den Stoff auf, der Parallelen zur Legende vom heiligen Georg zeigt.
Mit Musik und Gesang von Mitgliedern des Theaters Ulm und einer Predigt von Dr. Oliver Schütz, Kath. Erwachsenenbildung Ulm.
Anschließend Möglichkeit zum Gespräch im Kleinen Wengensaal. Eintritt frei.
Ohne Anmeldung. Eine Kooperation von Theater Ulm, Kirchengemeinde St. Michael zu den Wengen und keb