20.05.2022 „Hanswurstiaden, Kleinheldenspiele und Japanmission“

Theater im Ulmer Wengenstift des 18. Jahrhunderts
Termin: Freitag, 20. Mai 2022, 19.30 Uhr
Ort: Ulm, Wengensaal unter der Wengenkirche, Wengengasse 10

Ab 1730 wurde im Ulmer Wengenstift mit großer Intensität Theater gespielt, wie zahlreiche überlieferte Stücktexte und an andere Belege bezeugen. Auch schon davor gab es in dem katholischen Kloster inmitten des evangelischen Ulms ein reges Theaterleben, das bisher weniger greifbar ist. Ulrich Scheinhammer-Schmid stellt die großen Linien dieser reichen Theatertradition an ausgewählten Beispielen und Textproben von frommen und weniger frommen Stücken vor.
Referent: Dr. Ulrich Scheinhammer-Schmid, Germanist und Historiker, Neu-Ulm
Eintritt frei
Veranstalter: keb Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau e.V in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Michael zu den Wengen