Der Weltgebetstag der Frauen, ein ökumenisches Anliegen der Ulmer Stadtmittegemeinden.

Der ökumenische Gottesdienst zum Weltgebetstag am 04. März wird vor Ort von Frauen unterschiedlicher Konfessionen vorbereitet.
In der Ulmer Stadtmitte feiern seit vielen Jahren die Evangelische Paulus- und Münstergemeinde, sowie von katholischer Seite unsere Georgs- und Wengengemeinde zusammen und bereiten diesen gemeinsam vor.
Der Gottesdienst findet jedes Jahr reihum in einer der vier Gemeinden statt und endet traditionsmäßig mit einem gemütlichen Beisammensein bei landesspezifischen kulinarischen Köstlichkeiten.
Am 29.01.2022 findet im Haus der Begegnung die Bezirksvorbereitung statt. Danach trifft sich das Team zwei Mal um den Gottesdienst vorzubereiten.

Wir, das Weltgebetstagsteam unserer Seelsorgeeinheit Ulm Mitte – Ost, suchen Verstärkung für das Vorbereitungsteam.

Es wäre schön, wenn sich viele katholische Frauen engagieren könnten, um ein Zeichen der Verbundenheit mit den Frauen weltweit zu setzen und die Ökumene in unserer Stadt zu stärken.

Kontakt: Pfarrbüros.
Mehr Informationen unter https://weltgebetstag.de/
(Ildiko Dobrescu)